Systematische Untersuchung zum Einsatz physischer Prototypen am Beispiel der Konzeptentwicklung für die unterstützte Fortbewegung auf einem SUP Board

Ziel dieser Arbeit ist die Darstellung der Vorgehensweise bei der Auswahl und Umsetzung physischer Prototypen im Produktentwicklungsprozess. Begleitend zur methodischen Vorgehen bei der Konzeptentwicklung für Zusatzmodule an SUP-Boards soll eine Übersicht für die Auswahl von physischen Prototypen angefertigt werden. Ausgewählte Prototypen sind umzusetzen und zu dokumentieren. Die gewonnenen Erkenntnisse sind digital aufzubereiten, sodass sie für weitere Projekte als Auswahlhilfe dienen können.

 

Beispiel einer abgeschlossenen studentischen Arbeit im Rahmen des Projekt Maschinenbau (BSc)

Glockenstuhl Petrikirche Rostock

Glockenstuhl für die Petrikirche im 3D-Druck

Studenten unterstützen Förderverein mit dem Modell.

Rostock. Noch läuten die stählernen Glocken von St. Petri am Fuße des Kirchenschiffes. "Es sind noch die Kriegsfolgen. Der Glockenklang gehört zur Stadt dazu", sagt der Vorsitzende des Fördervereins Petrikirche Reinhard Wegener.

Mehr Informationen zu diesem Artikel siehe Link:

http://www.ostsee-zeitung.de/Region-Rostock/Rostock/Glockenstuhl-fuer-die-Petrikirche-im-3D-Druck